MANUEL ERNST

1999 geboren, startete er seine musikalische Laufbahn im Alter von 7 Jahren mit Klarinettenunterricht in seiner Heimatstadt Ternitz. Zur Zeit studiert er Klarinette an der Musikuniversität und am Konservatorium in Wien und war 2021-2022 Soloklarinettist im Orchester der Bühne Baden.

Darüber hinaus substituiert er in zahlreichen namhaften Orchestern (unter anderem Wiener Symphoniker, Tonkünstlerorchester NÖ, Wiener Concert-Verein, Stadttheater Klagenfurt, Orchester der Seefestspiele Mörbisch, Wiener Neustädter Instrumentalisten).

Abseits vom klassischen Musikbetrieb komponiert er, erforscht die Welt der Improvisation und zelebriert mit Leidenschaft

authentische, stilsichere Vielseitigkeit, die ihn von Big Bands über

Blaskapellen, Vokalensembles, Coverbands, Oberkrainergruppen bis hin zu

Schauspiel und Gesang führt.

 

NA+5-by-Theresa-Pewal-320.jpg